Deutsches Drachengeschwader e.V.

News

12.09.2017

50 Jahre Humpen im ASC

Im ASC fand vom 8.-10.09. der 50. Jubiläums-Humpen statt

Bild: Sören Hese

Bild: ASC

Bild: Sören Hese

Im vorauswerfenden Schatten der IDM fand vom 8.-10. September im ASC der 50. Jubiläums-Humpen statt, der schon für sich genommen ein großartiges Ereignis war.

Es hatten genau 50 Drachen gemeldet, genauer geht es nicht. In der 50-jährigen Geschichte gab es auch schon einmal über 80 Meldungen, das ist 25 Jahre her. In Erinnerung an diese großen Zeiten hat der ASC die alte „Whisky-Brause“ in Form einer „Gin-Brause“ neu aufgelegt.

Auch die berühmte erste Kaltfront des Jahres war punktgenau angesagt für das Humpenwochenende. Leider kam sie aber entgegen aller Windvorhersagen nur mit Temperatursturz und viel Regen, gänzlich ohne Wind.

So konnte nur eine taktisch hoch anspruchsvolle Leichtwindwettfahrt gesegelt werden, die Franz Rau/Jörg Mößnang/Stefan Wallenreiter gewannen und damit in der Revier-Saisonauswertung die Führung noch vor der IDM übernahmen. 

Zweiter der Humpen-Wettfahrt wurden Philipp Ocker/ Christopher Sachs/ Andreas Denecke; Ocker war auch der spätere Gewinner der Bestenermittlung alias IDM. Dritte beim Humpen wurden Michael Lipp/Max Dohse/Thomas Mayer.

G.Berz