Deutsches Drachengeschwader e.V.

News

02.05.2018

Ultimativer Saisonauftakt der Drachen 2018

Fast 100 Drachen auf dem Wasser: Fünf Ranglistenregatten an einem Wochenende

Mit fünf Ranglistenregatten an einem Wochenende haben die Segler des Deutschen Drachengeschwaders die Saison 2018 endgültig eingeläutet. Nicht, dass wir nicht in der Lage wären, unsere Veranstaltungen besser zu koordinieren – nein, das Angebot an regionalen Veranstaltungen ist nach wie vor derart groß, dass sich Ballungen wie diese nicht vermeiden lassen. So wurden am 28./29. April auf deutschen Regattarevieren insgesamt 98 Drachen in Ranglistenregatten bewegt:

Allein 24 Drachen segelten auf der Alster um den Bajazzo-Preis mit 4 zustande gekommen Wettfahrten, 22 Boote regattierten auf dem Starnberger See zum Osterpokal-Maibaum vor Possenhofen (3 Wettfahrten), 20 Schiffe wurden zur internationalen Eichhornregatta auf dem Bodensee vor Konstanz bewegt, 18 Drachen schwammen vor Utting auf dem Ammersee zum Frühlingspreis mit 3 Wettfahrten und schließlich segelten 14 Boote auf dem Wannsee in 4 Wettfahrten die Berliner Frühlingswettfahrten aus.

Wir freuen und auf viele Berichte und Bilder von unseren Drachenreportern von diesen und allen weiteren Veranstaltungen in der neuen Saison. 

Gregor Berz