WM  wird um ein Jahr verschoben

WM wird um ein Jahr verschoben

Aufgrund der weiterhin und noch auf unabsehbare Zeit unsicheren Pandemielage haben sich der Segelclub Kühlungsborn, die International Dragon Association und das Deutsche Drachengeschwader gemeinsam dazu entschlossen, die Drachen Weltmeisterschaft auf 12.-17. Juni 2022 zu verschieben.

Nachruf auf Dr. Franz Wieser

Nachruf auf Dr. Franz Wieser

Unser langjähriges Mitglied der Drachenflotte Starnberger See, Dr. Franz Wieser, ist am 27. Januar im Alter von 92 Jahren auf seinen letzten Törn gegangen. Bereits im Jahre 1957 entdeckte er auf dem Ammersee die Leidenschaft fürs Segeln. Als Deutscher Meister im 20qm...
Umfrage   – Saisonstart unter Corona Bedingungen 2021

Regelung zur Durchführung internationaler Meisterschaften während Pandemiezeiten 

In Zeiten allgemeiner Unsicherheiten bezüglich der Coronapandemie sehen wir uns als Deutsches Drachengeschwader in der Verantwortung, eine klare Aussage zur Durchführbarkeit internationaler Meisterschaften in diesen Zeiten zu machen. In der Tat sehen wir uns hin und hergerissen zwischen der Erkenntnis, dass “Andere das Absagen betreiben” (gemeint sind staatliche Behörden aufgrund diverser Coronamaßnahmen) einerseits und der Einsicht, dass wir gerade als Klasse nicht mit der Durchführung attraktiver Meisterschaften einen Anreiz dafür bieten dürfen, sich als Teilnehmer in Gefahr zu bringen oder sogar gesetzliche Coronaregelungen zu brechen.

Wiederwahl des Commodore

Wiederwahl des Commodore

Commodore Dr. Gregor Berz (AYC) ist von den Mitgliedern des DDG für eine zweite Amtszeit wiedergewählt worden. Wir bedanken uns im Namen aller Mitglieder sehr herzlich für seinen großen Einsatz und sein persönliches Engagement für das Deutsche Drachengeschwader und gratulieren herzlich zu seiner Wiederwahl.