Deutsches Drachengeschwader e.V.

News

15.11.2017

Cannes: Sieg für die jüngste Steuerfrau

Anna Houdek gewinnt mit Vater Rudi und Michi Lipp den Armistice Cup

Die Sieger; Foto: M. Lipp via WhatsApp

Nicola Friesen mit Crew in Torbole (cn)

Vom 10. bis 12. November fand in Cannes der "Armistice Cup" statt, 30 Drachen-Teams waren dort am Start. Bereits der 1. Tag, Freitag bot Sonne und Südwind mit 8-12 Knoten.

Lars K. Hendriksen (via Facebook): "Wir hatten zwei großartige Rennen in den "perfekten" Bedingungen". Das erste Rennen wurde von SWE 389 gewonnen, gefolgt von GER 1162 - das Boot des Gold Cup-Siegers Stephan Link. Diesmal wurde die "Desert Holly" von der 13-jährigen Anna Houdek (BYC) gesteuert.

"Anna macht einen tollen Job", so Lars, und sie führte die Regatta mit ihrer erfahrenen Crew - Vater Rudi und Michael Lipp - nach drei Rennen bereits mit der Serie 2-2-3-BFD an.

Daten/Infos (Link)

Am Ende blieb es am Sonntag bei insgesamt vier Rennen und damit auch beim Doppelsieg der deutschen Steuerfrauen Anna Houdek und Nicola Friesen (NRV; mit Vinci Hoesch, CYC und Joost Houweling, NED), Platz 3 ging an Ivan Bradbury (GBR) und seine Crew Lars Kindt Hendriksen und George Leonchuk. (cn)