Deutsches Drachengeschwader e.V.

News

03.04.2019

IDA benennt Owners’ Committee

'OC' als Beratergremium zur Qualitätsverbesserung der internationalen Regatten

Marcus Brennecke (GER 1170 | BYC) ist Vorsitzender des neuen »Owners' Committee« der IDA.

Die IDA-Officer haben das neue sogenannte 'Owners’ Committee' (OC) berufen, das die IDA-Mitgliederversammlung im Herbst vergangen Jahres beschlossen hatte. Das OC umfasst sechs Mitglieder aus fünf Nationen. Sie sind allesamt sehr aktive Drachensegler mit großer Erfahrung vor allem auch als Teilnehmer an internationalen Regatten.

Das Komitee besteht aus den beiden Deutschen Marcus Brennecke und Stephan Link, dem Belgier Xavier Vanneste, dem Dänen Jorgen Schoenherr, dem Brite Gordon Grant und Lowell Chang aus Hong Kong. Als Vorsitzenden benannte die IDA Marcus Brennecke.

Das OC fungiert als Beratergremium für die IDA-Officer mit dem Ziel, die Qualität der internationalen Wettfahrten in der Drachenklasse zu steigern. Die Teilnahme an diesen Formaten soll attraktiver gestaltet werden, um somit langfristig die Teilnehmerzahlen zu steigern. Dabei wird das Augenmerk auf die Wahl der Locations, der Terminplanung und der Attraktivität der Gesamtveranstaltungen gerichtet sein. Nicht zuletzt wird auch die bestmögliche Durchführung der Wettfahrten mit geeigneten Wettfahrtleitern und Helfercrews im Fokus des OCs liegen.