Deutsches Drachengeschwader e.V.

News

08.05.2019

Nachruf: Trauer um Klaus Libor

R.I.P. Klaus Libor

Drachen segeln mit Trauerflor am Achterstag

Am Montag, 6.Mai überraschte uns die Nachricht, dass unser Flottenmitglied Klaus Libor, nach schwerer Krankheit, am 4. Mai auf seinen letzten Törn gegangen ist. Wir trauern mit Lebenspartnerin und Familie um einen treuen, verlässlichen Freund.

Mit Klaus verliert die Flotte Nord einen sehr engagierten Gefährten und Helfer der Drachen-Klasse. Seit 1956 segelte er in unserer Klasse und das nicht erfolglos. Von 1999 bis 2003 führte er die Flotte Nord als Flottenkapitän.
Die Heranführung des Nachwuchses zum Drachen war ihm immer ein großes Anliegen. So bestand sein Team über lange Zeit aus jungen Nachwuchsseglern, die gerade der Jugendausbildung entwachsen waren, um ihnen das Boot nahezubringen. Er war Begründer der Donnerstags-Trainingswettfahrten und Winterserie auf der Alster, die er bis zuletzt nicht nur betreute, sondern an beiden auch aktiv teilnahm.

Lieber Klaus, „farewell“, wir werden dich sehr vermissen.

Frank Henric Blohm
Flottenkapitän Flotte Nord