Deutsches Drachengeschwader e.V.

News

17.07.2018

Salute siegt wieder

Sonntags um 11 wird trainiert - Vorbereitungen der Rheinlandflotte auf die IDM in Hamburg

Übung macht den Meister. Die Rheinlandflotte veranstaltet regelmäßige Trimmregatten auf dem Baldeneysee.

Baldeneysee. Beeindruckende Aktivitäten in der Rheinlandflotte: Seit Pfingstmontag trifft sich die Flotte immer Sonntags um 11 Uhr zu den Trimmregatten des Essener YC auf dem heimischen Baldeneysee.

Begleitet vom Drachenpaten Gerd Müller-van Issem gibt es lockere Regatten mit Nachlese an Land . Besondere Erwähnung gilt dem 88 jährigen Senior der rheinischen Flotte, Ric Stiens der schon zwei Mal den Sieg davon trug. So auch jetzt am 15.Juli mit seiner ambitionierten Crew Hubert Baron (79) und Wolfgang Glaser (66) auf dem wunderschönen Drachen GER 436 Pedersen&Thuesen, Baujahr 1967!

Mit diesen Trimmregatten bereitet sich die Rheinlandflotte auf die Teilnahme an der Deutschen Meisterschaft auf der Alster und auf den klassischen Herbstregattablock mit Beginn der Essener Segelwoche im September vor!

Erstmals gibt es auch eine NRW-Meisterschaft der Drachen  am 22.und 23. September mit Faktor 1,30. Da segeln und starten dann nur die Drachen vom Baldeneysee.

Zur boot 2019 findet die Mitgliederversammlung der Drachen am 26.1.2019 in Düsseldorf statt.

Drachenreporter: Gerd Müller-van Issem
Foto: Wolfgang Glaser