Deutsches Drachengeschwader e.V.

News

06.02.2019

Neuer Kommunikationsvorstand

Helmut Kraus folgt Gregor Berz, der im Vorfeld der MV zu neuen Commodore gewählt worden war.

Helmut Kraus ist der neue Verantwortliche in Sachen Kommunikation. Foto: Eib Eibelshäuser

Düsseldorf. Helmut Kraus ist neuer Vorstand für Kommunikation des Deutschen Drachengeschwaders. Der Düsseldorfer ist seit über 20 Jahren Mitglied der Rheinlandflotte. Sein Heimatclub ist der Yachtclub Ruhrland Essen (YCRE). 
Kraus' seglerischen Aktivitäten begannen als Jugendlicher auf dem Windsurfboard, später kam dann Jollen-, Katamaran- und Yachtsegeln dazu. Zahlreiche Törns führten ihn auf eigenem Kiel durch viele europäische Reviere wie Nord- und Ostsee, Atlantik und Mittelmeer. Aktuell segelt der neue Kommunikationsvorstand neben Drachen auch ein Patin a Vela.
Helmut Kraus hat auch beruflich viel mit Kommunikation zu tun: er ist freischaffender Kommunikationsdesigner und Fotograf. Schwerpunkte seiner Tätigkeit als Designer sind die Gestaltung von Büchern und das Entwickeln von Corporate Designs. Als Fotograf interessieren ihn vor allem maritime und nautische Themen. Seit einigen Jahren fotografiert er auch auf Regatten, wobei sein Fokus auf klassischen Yachten und natürlich auf Drachen liegt.