30.09.2022 – Newsticker

44 Drachen starten am Bodensee in die IDM 2022

Am Bodensee startete heute beim BYC Überlingen die IDM der Drachen. Nach langem Warten wurde am Abend tatsächlich noch eine Wettfahrt bei Verhältnissen knapp an der Mindestgrenze gestartet. Für morgen und übermorgen sind die Prognosen sehr sehr gut, was auf spannende Rennen und heiße Kämpfe an Start, Tonnen und Ziel hoffen lässt.
Unter den insgesamt 44 gemeldeten Drachen sind einige Favoriten für den Titel der deutschen Meisterschaft:
Angefangen mit dem amtierenden deutschen Meister Stephan Link, der mit Frank Butzmann und Ingo Borkowski startet, über Ingo Ehrlicher, der eine überragende Saison gesegelt ist und hier in der Formation mit Malte Philipp & Thomas Auracher am die Start geht, oder Nicola Friesen, die Bodenseekenner Vinci Hoesch und Starsegler Kilian Weise in der Mannschaft hat. Dazu kommen Drachenneueinsteiger Dirk Neukirchen mit Michi Lipp und Jan Dicks oder Drachenkenner Michi Schattan vom Starnberger See mit Peter Wicklmayr und Steffen Bieg, die sicherlich auch das ein oder andere Wörtchen mitreden wollen, genauso „lokal hero“ Andreas Herrmann, der mit Florian Rampsberger und Thomas Wenk – eine komplette Mannschaft aus dem ausrichtenden BYCÜ stellt. Last but not least ist Tommi Müller zu nennen, der mit Mario Wagner und Bundesligachrack Klaas Höpcke segelt – um nur einige der Namen zu nennen, die im Kampf um die vorderen Plätze mitspielen werden.
Fotos ©Julius Osner: Flickr
 
 
IDM 2022 Tag 1